Literaturübersetzung

Literarische Übersetzung

Cornelia Röser, 1978 in Berlin geboren, studierte Deutsche Philologie, Soziologie und Politikwissenschaft an der WWU in Münster. Als freie Übersetzerin, Autorin und Lektorin kehrte sie 2005 nach Berlin zurück. Seit 2010 übersetzt sie Romane aus dem Englischen, unter anderem für Kiepenheuer & Witsch, Arctis und Heyne.

Übersetzte Titel (Auswahl):

Kelly Doust: Aimées geheimer Wunsch. Kiepenheuer & Witsch 2017.

Sara Flannery Murphy: Possessions. Liebe bis ins Jenseits. Arctis Verlag 2017.

Katie Cotugno: Heartbeats - mein Song für dich. Heyne Verlag 2017 (erscheint am 13. Juni).

Estelle Maskame: Dark Love - Dich darf ich nicht lieben. Heyne Verlag 2016.

Laura Drewry: Was das Herz dir sagt. Egmont Lyx 2015.

Thea Harrison: Im Bann des Drachen. Egmont Lyx 2012.

Alexandra Monir: Timeless. Schatten der Vergangenheit. Heyne Verlag 2013.




Kontakt

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Cornelia Röser
Übersetzerin
Erich-Nehlhans-Straße 30
10247 Berlin

Kontakt

E-Mail: mail(at)corneliaroeser.de

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE248477248 

Quelle: https://www.e-recht24.de